online-Forum

30. Informationstag zu Krebserkrankungen

in Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf

 

Schirmherr: Olaf Lehne
Ratsherr und Vorsitzender
des Ausschusses für Gesundheit und Soziales
der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Prävention, Risikofaktoren und
Behandlungsmöglichkeiten
Neuester Stand und Perspektiven

 

Fragen Sie uns!
Experten antworten!

 

Wann und wo?

Sonntag, 08. März 2015
9.00 - 16.00 Uhr

VOLKSHOCHSCHULE DÜSSELDORF

Bertha-von-Suttner-Platz 1 (am HBF)

 

WAS SIE NOCH
WISSEN SOLLTEN:


Anmeldung bitte mit beigefügter Antwortkarte

 

Nach jedem Vortrag kann und sollte diskutiert werden

 

Es besteht die Möglichkeit
zu einem Gespräch mit den Referenten
in den einzelnen Besprechungsräumen.


Die Bilderausstellung
unserer Mahltherapie ,,Lotus''
ist Ihr Interesse wert.

 

Wir helfen Ihnen,
Ihre Probleme zu meistern,
um wieder Freude
am Leben zu haben.

 

9.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Margareta Hudzik (SHG Düsseldorf)

Gesangsverein *Liederkranz 1949* Lieck, Heinsberg

9.10 Uhr

Grußwort

Günter Karen-Jungen Bürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Moderation:

Prof. Dr. med. Stephan Roth, Düsseldorf

 

9.20 Uhr

Schlüssellochchirurgie in der Gynäkoonkologie

Prof. Dr. med. Tanja Fehm, Direktorin der Frauenklinik am UDK
 
9.40 Uhr

Maßgeschneiderte operative Therapie des Mammakarzinoms sowie Wiederaufbau der Brust

Dr. med. Mahdi Rezai, Direktor des zertifizierten Brustzentrums Luisenkrankenhaus, Düsseldorf

 
10.00 Uhr Lifestyle und Unterleibskrebs - eine sinnvolle Symbiose
Prof. Dr. med. Werner Meier, Chefarzt der Frauenklinik Evangelisches Krankenhaus, Düsseldorf
 
10.20 Uhr PAUSE
10.40 Uhr Neues in der Therapie des Prostatakarzinoms
Prof. Dr. M. Giessing. Ltd.
Oberarzt der Urologischen Klinik am UKD
Dr. med. Robert Rabenalt
Oberarzt der Urologischen Klinik am UKD
 
11.00 Uhr Mit Energie gegen den Krebs -
die Möglichkeiten der Strahlentherapie

Prof. Dr. med. Karl Axel Hartmann, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie Marien-Hospital, Düsseldorf
 
11.20 Uhr Neue biologische Therapiekonzepte bei Dickdarmkrebs
Prof. Dr. med. J. F. Erckenbrecht Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, Kaiserswerther Diakonie, „Florence-Nightingale-Krankenhaus"
Dr. med. Andreas Winter Oberarzt
 
11.40 Uhr Stadiengerechte chirurgische Therapien von Tumoren der Lunge und des Bauchräumes
Prof. Dr. med. K. H. Schultheis Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie,
Kaiserswerther Diakonie, „Florence-Nightingale-Krankenhaus", Dr. med. Gabriele Meyer, Oberärztin
 
12.00 Uhr Behandlungsmöglichkeiten bei gutartigen und bösartigen Tumoren der Mund-Kiefer-Gesichtsregion
Prof. Dr. Dr. Michael Ehrenfeld, Direktor Klinik und Poliklinik für Mund-. Kiefer- und Gesichtschirurgie München
 
12.20 Uhr Der Krebserkrankung ganzheitlich begegnen -
individuelle Heilungswege bei Krebs

Dr. med. György lrmey Ärztlicher Direktor Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr, Heidelberg
 
12.40 Uhr Moderne chirurgische Therapieprinzipien bei Knochenmetastasen
Prof. Dr. med. Jendrik Hardes Sektionsleiter Tumor- und Revisionschirurgie des Universitätsklinikum Münster
 
13.00 Uhr MITTAGSPAUSE UND IMBISS
 
14.00 Uhr Therapien werden durch Resistenzentwicklung oft wirkungslos. Revolutionäre Biopsien ohne Skalpell erlauben eine Anpassung durch Untersuchung von Tumor-DNA im Blut.
Prof. Dr. med. Hans Bojar Zentrum für Pathologie und Zytologie Onkologische Molekularpathologie Düsseldorf
 
14.20 Uhr Vom MGUS bis zum Muliplen Myelom-Wen,
wann und wie behandeln?

Priv.-Doz.Dr. Roland Fenk Oberarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und klinische Immunologie am UKD
 
14.40 Uhr Neues zum Melanom 2015
Dr. med. Klaus-Werner Schulte Stellvertretender Direktor der Hautklinik am UKD
 
15.00 Uhr KAFFEEPAUSE
 
15.10 Uhr

Selbstachtsamkeit - die Ressourcen des eigenen Selbst nutzen für die Therapie
Dr. Wolfgang Hagemann Ärztlicher Leiter und Chefarzt der Röher Parkklinik GmbH Eschweiler

 
15.50 Uhr Abschlußworte
Prof. Dr. med. Stephan L. Roth, stellv. Vorsitzender SHG Düsseldorf